Aktuelles

Veranstaltungen

Alle schließen | Alle öffnen
28.04.2022, Aachen
ABE-Seminar: Lean Construction

Unser Dr.-Ing. René Huppertz hält im Rahmen des Aachen Building Experts e.V. ein Tagesseminar über Lean Construction.

Ziele des Seminars:

  • Grundlagenverständnis der Lean Philosophie
  • Kernelemente des Last Planner® Systems kennen und verstehen
  • Praktische Anwendung der Lean Prinzipien und des Last Planner® Systems durch die Villego® Simulation
  • Verständnis über die Vorteile der Kollaboration und Verbesserung der Kommunikation im integralen Team

 

Für nähere Informationen zum Inhalt und zur Anmeldung verweisen wir auf die Veranstaltungsseite.

19.05.2022, Mannheim (Hybrid)
IBR-Seminar: Anti-Claim-Management für Auftraggeber

Unser Dr.-Ing. Markus Zobel hält zusammen mit Rechtsanwalt Dr. Tobias Schneider ein IBR-Tagesseminar über die Herausforderungen eines ganzheitlichen Anti-Claim-Managements in der Auftraggeberorganisation.

Im Rahmen des Seminars stellen die Referenten eine Vielzahl von Ansatzpunkten vor, um das Aufkommen von Nachtragsleistungen im Projekt zu verringern und Nachtragsleistungen sachgerecht zu prüfen. Die dargestellten Lösungen setzen dabei in frühen Projektphasen mit der Festlegung der Vergabestrategie und der Gestaltung der Planerverträge an und reichen bis zur Prüfung und Vereinbarung vorgelegter Nachtragsangebote. Ziel ist es, die Projektabwicklung mit Blick auf Nachtragsrisiken ganzheitlich zu optimieren.

Für nähere Informationen zum Inhalt und zur Anmeldung verweisen wir auf die Veranstaltungsseite.

03.06.2022, online
Online-Seminar: Gemeinsam durchs Projekt – Mit Lean Construction (Projekt-)Turbulenzen meistern

In der Online-Veranstaltung der Seminarreihe "Kapellmann Aktuell" der Kapellmann Akademie führt unser Dr.-Ing. René Huppertz durch die Grundlagen des Lean Construction im Allgemeinen sowie die verschiedenen Flughöhen des Last Planner® Systems im Speziellen und stellen die methodischen Grundzüge vor, die sich in der Baupraxis mehr und mehr als Erfolgsgarant herausstellen.

Für weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung verweisen wir auf die Veranstaltungsseite.

08.06.2022, online
2. Kapellmann | Schiffers Sommerupdate: Unerwartete Preissprünge bei Baumaterialien

Im letzten Jahr aus der Not heraus geboren, möchten wir Sie auch in diesem Jahr herzlich zu unserem digitalen Kapellmann | Schiffers Sommerupdate einladen und Sie in der Zeit zwischen unseren Baukongressen baurechtlich und baubetrieblich auf dem Laufenden halten.

Thema des diesjährigen Sommer-Updates sind die Preissprünge der Baumaterialien, die nicht erst seit dem Krieg in der Ukraine eine Herausforderung für die Bauvertragsparteien vieler Bauprojekte darstellen. Hierzu werden Herr Prof. Dr. Christian Lührmann der Kapellmann Rechtsanwälte und unser Dr.-Ing. Markus Zobel vortragen.

Informationen zur Anmeldung für die kostenlose Online-Veranstaltung finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

06.07.2022 - 07.07.2022, Hamburg
VDI-Fachkonferenz: Rückbau kerntechnischer Anlagen

Am 6. und 7. Juli findet die Fachkonferenz des VDI (Verein Deutscher Ingenieure e. V.) zu dem Leitthema "Rückbau kerntechnischer Anlagen" statt, bei der Expert:innen aus der Wissenschafft, Industrie und den Behörden technische, rechtliche und organisatorische Herausforderungen bei der Planung und Durchführung komplexer Rückbauprojekte diskutieren.

Unser Geschäftsführer Dr.-Ing. Alexander Knopp hält zusammen mit Rechtsanwalt und Partner Dr. Thomas Rütten der Kapellmann Rechtsanwälte einen Vortrag zum Zeitmanagement und dem Umgang mit Projektablaufstörungen.

Schwerpunkte des Vortrags sind:

  • Möglichkeiten und Grenzen von sinnhaften Terminvereinbarungen
  • Steuerungsmöglichkeiten im Bauablauf und Beschleunigungsanordnungen
  • Vertragsstrafen- und Sistierungsvereinbarungen
  • Baubetriebliche Darlegung von Entschädigungsansprüchen im Falle ungeregelter Wartezeiten

 

Für nähere Informationen zum Inhalt und zur Anmeldung verweisen wir auf die Veranstaltungsseite.

14.07.2022 / 06.10.2022, Köln
Seminar: Lean Construction – Das Last Planner® System

Im Rahmen unserer Seminarreihe "Lean für alle" bietet unser IPA und Lean - Team für alle Lean-Interessierte das Seminar "Lean Construction – Das Last Planner® System" an.

Die Komplexität von Bauprojekten nimmt stetig zu. Darüber hinaus steigt der Druck hinsichtlich der Einhaltung von Terminen, Kosten und Qualitäten, der häufig zu Konflikten und Unzufriedenheit in Projektteams führt.

Lean Construction mit seinen verschiedenen Methoden und Prinzipien kann dazu beitragen, die Projektziele einzuhalten und die Projektabwicklung nachhaltig zu verbessern. Wir unterstützen Sie darin, das notwendige Verständnis zu entwickeln und Ihre Organisation auf die Veränderungen vorzubereiten.

Ziele der Weiterbildung:

  • Grundlagenverständnis der Lean Philosophie
  • Kernelemente des Last Planner® Systems kennen und verstehen
  • Praktische Anwendung der Lean Prinzipien und des Last Planner® Systems durch die Villego® Simulation
  • Verständnis über die Vorteile der Kollaboration und Verbesserung der Kommunikation im integralen Team

 

Nähere Informationen zu unserer Veranstaltung finden Sie hier.

11.08.2022 / 03.11.2022, Köln
Seminar: Target Value Design

Im Rahmen unserer Seminarreihe "Lean für alle" bietet unser IPA und Lean - Team für alle Lean-Interessierte das Seminar "Target Value Design" an.

Target Value Design identifiziert den Kundenwert und setzt den Schwerpunkt darauf, Kostenbudgets einzuhalten und Verschwendung bereits in der Planungsphase zu vermeiden. Hier sind die Kosten nicht das Ergebnis des Planungsprozesses, sondern eine Randbedingung, die im Rahmen der Planungsphase zu beachten ist.

Ziel des Seminars ist es, ein einheitliches Projektverständnis über Target Value Design sowie das Bewusstsein zu schaffen, dass die Lean Reise im Projekt mit der Identifikation des Kundenwerts beginnt.

Ziele der Weiterbildung:

  • Kernelemente des Target Value Designs kennen und verstehen
  • Verständnis über die Identifizierung des Kundenwerts schaffen
  • „Verschwendungen“ in der Planung erkennen und eliminieren
  • Praktische Anwendung von Target Value Design durch eine spielerische Simulation

 

Nähere Informationen zu unserer Veranstaltung finden Sie hier.

12.10.2022, München
IBR-Seminar: Anti-Claim-Management für Auftraggeber

Unser Dr.-Ing. Markus Zobel hält zusammen mit Rechtsanwalt Dr. Tobias Schneider (Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB) ein IBR-Tagesseminar über die Herausforderungen eines ganzheitlichen Anti-Claim-Managements in der Auftraggeberorganisation.

Im Rahmen des Seminars stellen die Referenten eine Vielzahl von Ansatzpunkten vor, um das Aufkommen von Nachtragsleistungen im Projekt zu verringern und Nachtragsleistungen sachgerecht zu prüfen. Die dargestellten Lösungen setzen dabei in frühen Projektphasen mit der Festlegung der Vergabestrategie und der Gestaltung der Planerverträge an und reichen bis zur Prüfung und Vereinbarung vorgelegter Nachtragsangebote. Ziel ist es, die Projektabwicklung mit Blick auf Nachtragsrisiken ganzheitlich zu optimieren.

Für nähere Informationen zum Inhalt und zur Anmeldung verweisen wir auf die Veranstaltungsseite.

15.11.2022, Mannheim (Hybrid)
IBR-Seminar: Regressmöglichkeiten bei Schäden im Bauprojekt

Unser Dr.-Ing. Markus Zobel hält zusammen mit Rechtsanwalt Dr. Marvin Schippers (Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB) ein IBR-Tagesseminar über die Regressmöglichkeiten des Auftraggebers bei Mängeln oder nicht rechtzeitig erbrachter Leistungserbringung der beauftragten Projektbeteiligten.

Bei dem Seminar gehen die Referenten anhand von praxisnahen Fallbeispielen besonders auf die formalen Voraussetzungen ein, welche der Auftraggeber zur Wahrung seiner Rechte und Ansprüche schaffen muss. Ferner werden praktische Möglichkeiten zur Schaffung einer aussagekräftigen Dokumentation aufgezeigt. Ziel ist es, projektbegleitend die erforderlichen Voraussetzungen für den späteren Regress von Mehrkosten zu schaffen und somit das Risiko einer erheblichen Steigerung der Projektkosten zu minimieren.

Für nähere Informationen zum Inhalt und zur Anmeldung verweisen wir auf die Veranstaltungsseite.

19.01.2023, Düsseldorf
4. Kapellmann | Schiffers Baukongress

Am 19.01.2023 findet der 4. Kapellmann | Schiffers Baukongress unter dem Leitthema "Kostensicherheit bei Bauprojekten - Illusion oder Selbstverständlichkeit?" statt. Details zum Programm werden wir demnächst auf unserer Veranstaltungsseite veröffentlichen. Wenn Sie an unserer Veranstaltung interessiert sind, können Sie sich gerne bereits jetzt unverbindlich registrieren, damit Sie keine Neuigkeiten verpassen.